FB

Ausblick

Jahreskonzert 2017

Mit grosser Freude lädt Sie der Musikverein Zürich-Höngg zu seinem Konzert am 25. März 2017 um 20.00h ins Toni-Areal, Pfingstweidstrasse 96, 8005 Zürich ein.

Unter dem Motto "Mystery and History" präsentiert sich die Hönggermusik dieses Jahr erstmalig im moder­nen Konzertsaal 3 der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK). Wir spielen unser alljährliches Konzert im März in diesem aussergewöhnlichen Saal, welcher durch seine ausgezeichnete Akustik besticht.

Auf dem Programm stehen unter anderem Werke wie «Ponte Romano», von Jan Van der Roost oder «The Island of Light» von José Alberto Pina. Aber auch bekannte Melodien aus dem Musical «The Phantom of the Opera» oder den Filmen «Out of Africa» und «Robin Hood» werden wir für Sie intonieren. Das gesamte Konzertprogramm können Sie dem Konzertflyer entnehmen.

Bitte wählen Sie Ihre Plätze selber aus und reservieren Sie Ihre Konzerttickets über unser Reservationssystem. Sie können Ihre bestellten Platzkarten bis Samstag, 25. März 2017, 12.00h im Vorverkauf bei He-Optik am Meierhofplatz zu den normalen Ladenöffnungszeiten oder am Konzertabend ab 19.00h an der Abendkasse beziehen. Tickets können auch ohne Eintrag im Internet ab dem 15. Februar 2017 direkt bei He-Optik oder aber an der Abendkasse gekauft werden.

Die ZHdK erreichen Sie bequem mit der VBZ Tramlinie 4 bis Haltestelle Toni-Areal. Der Konzertsaal 3 befindet sich auf Etage 7. Konzertbesucher, welche mit dem Auto anreisen, können im (kostenpflichtigen) Parkhaus parkieren. Die Türen des Konzertsaal 3 an der Musikhochschule sind ab 19.00h geöffnet.

Freuen Sie sich auf einen musikalischen Abend im Trendquartier der Stadt Zürich.

Herzlichen Dank an all unsere Sponsoren:
Jahreskonzert 2017 mobiliar jakob steiner gruenwald he-optik bucher zweifel desperado

Rückblick


Pressebericht Kirchenkonzert 2016

Tierische Momente in der katholischen Kirche


Am Sonntag, den 4. Dezember, spielte der «Musikverein Zürich-Höngg» in der katholischen Kirche auf. Vor vollbesetztem Haus zeigten die rund 70 Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Bernhard Meier wieder einmal ihr Können.

Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Und auch, wer – wie die Schreibende – denkt, fünfzehn Minuten vor Konzertbeginn einzutreffen, sei eine ausreichende Zeitreserve, um noch einen guten Sitzplatz zu finden, wird zuweilen eines Besseren belehrt. Zumindest, wenn der «Musikverein Zürich-Höngg» zu einem Gratiskonzert aufspielt wie am vergangenen Sonntagnachmittag in der katholischen Kirche Höngg. Bis auf den letzten Platz waren die Sitzgelegenheiten hier bereits belegt, und immer noch eilten neue Gäste herbei. Da blieb halt nichts Anderes übrig, als sich mit den übrigen Spätankömmlingen auf den Stehplätzen in den Gängen und der Wand entlang zu arrangieren.

Den vollständigen Bericht können Sie in unseren Konzertberichten oder im «Höngger» vom 8. Dezember 2016 nachlesen (www, pdf).

Zu den Konzertberichten

Aktuelles

Nächste Konzerte


25.03.2017 20.00
Saalkonzert

07.04.2017 20.00
Generalversammlung

24.04.2017 14.00
Sechseläuten

Unser Leitbild

Leitbild
©2008 Code & Design by und last update: 21.01.2017